German reflexive verbs: the complete guide

List of the most common German reflexive verbs

1 sich befinden (to be situated, to be located)

Example phrase: «Hier befindet sich die Sprachschule.» (“The language school is located here.”)

2 sich zeigen (to show oneself, to show up)

Auch die EU zeigte sich zufrieden.» (“The EU was also satisfied.”)

3 sich ändern (to change)

Example phrase: «Die Pädagogik hat sich geändert.» (“The pedagogy has changed”)

4 sich richten (to direct oneself)

Example phrase: «Der Kurs richtet sich an Anfänger.» (“The course aimed at beginners.”)

5 sich freuen (to rejoice)

Example phrase: «Ich freue mich, mein Deutsch üben zu können.» (“I rejoice to get to practice my German.”)

6 sich entwickeln (to develop)

Example phrase: «Diese Situation hat sich sehr positiv entwickelt.» (“This situation has developed very positively.”)

7 sich ergeben (to arise, to happen)

Example phrase: «Daraus ergeben sich drei Möglichkeiten.» (“From this three possibilities have arisen.”)

8 sich setzen (to sit down)

Example phrase: «Der Schüler setzte sich in den hinteren Teil des Klassenzimmers.» (“The student sat down in the back of the classroom.”)

9 sich stellen (to present oneself, to arise)

Example phrase: «Nun stellen sich ganz andere Fragen.» (“Now completely different questions arise.”)

10 sich halten (to adhere to, to keep, to stay)

Example phrase: «Neue Ideen halten sich nicht an einen Zeitplan.» (“New ideas don't stick to a schedule.”)

11 sich lohnen (to be worthwhile)

Example phrase: «Die Mühe hat sich gelohnt.» (“The effort was worth it.”)

12 sich verbessern (to improve)

Example phrase: «Ihre Sprachkenntnisse haben sich verbessert.» (“Your language skills have improved.”)

13 sich verändern (to change)

Example phrase: «Sein Blick auf die Welt hat sich verändert» (“His view of the world has changed”)

14 sich fühlen (to feel somehow)

Example phrase: «Ich fühle mich zufrieden.» (“I feel content.”)

15 sich wenden (to turn to) 16 sich bewegen (to move)

Example phrase: «Die Katze bewegte sich in der Küche herum. “The cat moved around the kitchen.”

17 sich melden (to get in touch with someone)

Example phrase: «Dieser Student hat sich gemeldet.» (“That student got in touch”)

18 sich entscheiden (to choose)

Example phrase: «Ich muss mich zwischen Japanisch und Deutsch entscheiden.» (“I have to choose between Japanese and German.”)

19 sich wehren (to resist)

Example phrase: «Er wehrte sich gegen die Kritik.» (“He resisted the criticism.”)

20 sich beziehen (to relate to, to refer to)

“sich beziehen” is a German reflexive verb which is almost always used with the preposition “auf”.

Example phrase: «Der Titel des Buches bezieht sich auf diese Anekdote.» (“The title of the book refers to that anecdote.”)

21 sich drehen (to turn around)

Example phrase: «Ich drehte mich um, als ich ihn sprechen hörte.» (“I turned around when I heard him speak.”)

22 sich präsentieren (to present oneself)

Example phrase: «Die Projekte werden sich über das Internet präsentieren.» (“The projects will present themselves via the Internet.”)

23 sich kümmern (to take care of)

“sich kümmern” is a German reflexive verb which is usually used with the preposition “um”.

Example phrase: «Ich kümmere mich um die Übersetzung» (“I'll take care of the translation”)

24 sich ereignen (to occur)

Example phrase: «Der Vorfall ereignete sich am Montag.» (“The incident occurred on Monday.”)

25 sich beteiligen (to participate)

In most cases, the reflexive verb “sich beteiligen” is used with the preposition “an”.

Example phrase: «Zehn Wissenschaftler beteiligten sich an der Suche.» (“Ten scientists took part in the search.”)

26 sich öffnen (to open up)

Example phrase: «Die Tür öffnete sich.» (“The door opened.”)

27 sich verstehen (to understand each other)

Example phrase: «Sie spricht sich gut aus, wir verstehen uns.» (“She speaks well, we understand each other.”)

28 sich verhalten (to behave) 29 sich konzentrieren (to concentrate, to focus)

In most cases, the reflexive verb “sich konzentrieren” is used with the preposition “auf”.

Example phrase: «Ich konzentriere mich auf das Erlernen der Sprache.» (“I focus on learning the language”)

30 sich bilden (to educate oneself) 31 sich beschäftigen (to keep oneself busy, to concern oneself with)

Example phrase: «In den Hausaufgaben beschäftigte sich der Schüler mit der deutschen Grammatik.» (“In the homework, the student dealt with german grammar.”)

32 sich orientieren (to orient oneself)

Example phrase: «Am Ende des Jahres mussten sich die Studierenden neu orientieren.» (“At the end of the year, the students had to reorient themselves.”)

33 sich bieten (to present itself, to occur) 34 sich erholen (to recover, to relax, to recuperate)

example phrase: Der Student erholt sich von der Prüfung.» (“The student is recovering from the exam.”)

35 sich unterscheiden (to differ)

Example phrase: «Diese Akzente unterscheiden sich sogar innerhalb Deutschlands.» (“These accents differ even within Germany.”)

36 sich interessieren (to be interested in)

“sich interessieren” is a German reflexive verb which is often used with the preposition “für”.

Example phrase: «Ich interessiere mich für Linguistik.» (“I am interested in linguistics.”)

37 sich eignen (to be suitable)

Example phrase: «Dieses Buch eignet sich besonders für Studenten.» (“This book is particularly suitable for students.”)

38 sich erinnern (to remember)

“sich erinnern” is a German reflexive verb which is often used with the preposition “an”.

Example phrase: «Ich erinnere mich an die Grammatikregeln.» (“I remember the grammar rules”)

39 sich befassen (to attend to, to deal with)

The German reflexive verb “sich befassen” is used with the preposition “mit”.

Example phrase: «Dieser Report befasst sich mit beiden Themen.» (“This report addresses both issues.”)

40 sich erstrecken (to extend)

Example phrase: «Das Programm erstreckt sich über vier Jahre.» (“The program extends over four years.”)

41 sich bemühen (to make an effort, to strive)

“sich bemühen” is a German reflexive verb which in most cases is used with the preposition “um”.

Example phrase: «Alle bemühen sich darum.» (“Everyone strives for it.”)

42 sich bewähren (to prove oneself)

Example phrase: «Das System hat sich bewährt.» (“The system has proven itself.”)

43 sich wandeln (to change, transform) 44 sich verabschieden (to take leave, to say goodbye)

Example phrase: «Am Ende des Abends verabschiedete sie sich.» (“At the end of the evening she said goodbye.”)

45 sich engagieren (to get involved) 46 sich schlagen (to fight) 47 sich informieren (to be informed, to be updated) 48 sich einstellen (to appear) 49 sich verstecken (to hide oneself)

Example phrase: «Sie versteckte sich hinter ihrem Buch.» (“She hid behind her book”)

50 sich stabilisieren (to stabilize) 51 sich entschuldigen (to apologize) 52 sich verwandeln (to change into something else) 53 sich bewerben (to apply)

Example phrase: «Sie hat sich für den Sprachaustausch beworben.» (“She applied for the language exchange.”)

54 sich erweisen (to prove, to turn out)

Example phrase: «Die Wartung erweist sich als teuer.» (“Maintenance turns out to be expensive.”)

55 sich erweitern (to widen, to enlarge)

Example phrase: «Meine Perspektive hat sich nach dem Erlernen einer neuen Sprache erweitert.» (“My perspective has expanded after learning a new language.”)

56 sich durchsetzen (to assert oneself, to prevail) 57 sich verzögern (to be delayed) 58 sich wiederholen (to repeat oneself, to repeat itself) 59 sich nennen (to be named) 60 sich verdoppeln (to double) 61 sich bedanken (to thank)

Example phrase: «Ich bedankte mich bei der Lehrerin.» (“I thanked the teacher.”)

62 sich überschlagen (to overturn) 63 sich entspannen (to relax, to calm down)

Example phrase: «Jetzt hat sich die Lage entspannt.» (“Now the situation has calmed down.”)

64 sich verteilen (to spread out) 65 sich entfernen (leave a place)

Example phrase: «Das Schiff entfernte sich immer weiter.» (“The ship kept getting farther and farther away.”)

66 sich stützen (to lean on)

Example phrase: «Sie stützen sich dabei auf mehrere Studien.» (“They base this on several studies.”)

67 sich breiten (to extend) 68 sich aussprechen (to be pronounced) 69 sich erheben (to rise) 70 sich häufen (to pile up)

Example phrase: «Die Fragen häufen sich.» (“The questions pile up.”)

71 sich sorgen (to worry)

Example phrase: «Er sorgt sich um seinen Freund.» (“He's worried about his friend.”)

72 sich beruhigen (to subside, to quiet down)

Example phrase: «Die Lage hat sich beruhigt.» (“The situation has calmed down.”)

73 sich regen (to move, to stir) 74 sich gliedern (to divide)

Example phrase: «Das Studium gliedert sich in 5 Studienabschnitte.» (“The course is divided into 5 sections.”)

75 sich enthalten (to abstain from)

Example phrase: «Zwei Delegierte enthielten sich.» (“Two delegate abstained.”)

76 sich verbreiten (to spread, to propagate)

Example phrase: «Es verbreitete sich bald auf der ganzen Welt.» (“It soon spread around the world.”)

77 sich qualifizieren (to qualify, to become eligible) 78 sich vollziehen (to proceed, to take place)

Example phrase: «Die Bewertung vollzog sich in drei Schritten.» (“The evaluation took place in three steps.”)

79 sich zurückziehen (to back out, to withdraw)

Example phrase: «Das Unternehmen will sich aus dem Sportsponsoring zurückziehen.» (“The business wants to withdraw from sports sponsorship.”)

80 sich weiten (to widen) 81 sich beschweren (to complain)

Example phrase: «Er beschwerte sich über die Grammatikübungen.» (“He complained about the grammar exercises.”)

82 sich behaupten (to stand one's ground)

Example phrase: «Sie behauptet sich im Unterricht.» (“She assert herself in class.”)

83 sich verständigen (to communicate) 84 sich scheiden (to leave one another) 85 sich verstärken (to grow stronger) 86 sich wundern (to wonder, to be surprised) 87 sich mehren (to increase) 88 sich auszahlen (to pay off, to become worthwhile) 89 sich stürzen (to plunge, to dive, to throw oneself) 90 sich begeben (to go) 91 sich ärgern (to get annoyed, to get angry)

Example phrase: «Der Lehrer ärgert sich, wenn die Schüler Grammatikfehler machen.» (“The teacher gets annoyed when the students make grammar mistakes.”)

92 sich befreien (to escape) 93 sich widmen (to attend to) 94 sich entzünden (to ignite) 95 sich versammeln (to congregate, to gather)

Example phrase: «Die Studenten versammelten sich vor der Universität.» (“The students gathered in front of the university.”)

96 sich gewöhnen (to get used to)

In most cases, the reflexive verb “sich gewöhnen” is used with the preposition “an”.

Example phrase: «Ich habe mich an den lokalen Akzent gewöhnt.» (“I got used to the local accent.”)

97 sich verlieren (to get lost, to vanish) 98 sich bedienen (to help oneself to something) 99 sich erfreuen (to enjoy, to rejoice) 100 sich unterziehen (to undergo) 101 sich erfüllen (to come true)

Example phrase: «Meine Hoffnungen haben sich erfüllt.» (“My hopes have been fulfilled.”)

102 sich rächen (to avenge oneself) 103 sich vergrößern (to become larger) 104 sich verkaufen (to sell) 105 sich tragen (to pay for itself) 106 sich weigern (to refuse) 107 sich anschließen (to join, to follow, to endorse) 108 sich verlieben (to fall in love)

Example phrase: «Ich habe mich in die deutsche Sprache verliebt.» (“I fell in love with the German language.”)

109 sich fügen (to submit, to comply) 110 sich ernähren (to eat) 111 sich üben (to practise doing something)

Example phrase: «Üben Sie sich nun in Geduld.» (“Now exercise patience.”)

112 sich nähern (to approach, to come near)

Example phrase: «Die Katze näherte sich dem Spielzeug.» (“The cat approached the toy”)

113 sich überzeugen (to convince oneself)

Example phrase: «Er überzeugte sich, dass er Deutsch sprechen könne.» (“He convinced himself that he could speak German.”)

114 sich decken (to coincide, to match) 115 sich sammeln (to congregate; to assemble; to meet) 116 sich täuschen (to be mistaken)

Example phrase: «Die Kritiker haben sich getäuscht.» (“The critics were wrong.”)

117 sich auflösen (to dissolve) 118 sich trauen (to dare) 119 sich schützen (to protect oneself) 120 sich spezialisieren (to specialize)

Example phrase: «Ich habe mich auf deutsche Linguistik spezialisiert.» (“I have specialized in German linguistics.”)

121 sich einsetzen (to speak up for, to commit oneself to) 122 sich erkundigen (to inquire)

Example phrase: «Sie erkundigte sich nach ihrer Note.» (“She enquired about her grade.”)

123 sich vorbereiten (to get ready)

“sich vorbereiten” is a German reflexive verb which is used with the preposition “auf”.

Example phrase: «Der Student bereitet sich auf die Prüfung vor.» (“The student is getting ready for the exam.”)

124 sich fürchten (to be afraid)

“sich fürchten” is a German reflexive verb which is usually used with the preposition “vor”.

Example phrase: «Die Bürger fürchten sich vor der Zukunft.» (“The citizens are afraid of the future.”)

125 sich anpassen (to adapt to) 126 sich begnügen (to be content)

Example phrase: «Einige Schüler begnügten sich mit den Unterrichtsnotizen..» (“Some students contented themselves with the class notes.”)

127 sich offenbaren (to reveal oneself, to manifest oneself) 128 sich verlassen (to rely on)

Example phrase: «Er verließ sich auf den Lehrassistenten.» (“He relied on the teaching assistant”)

129 sich heben (to rise, to lift) 130 sich irren (to be wrong) 131 sich sehnen (to yearn, to long for) 132 sich unterhalten (to converse) 133 sich beklagen (to complain)

Example phrase: «Darüber hat sich der Schulleiter gestern vehement beklagt.» (“The headmaster complained vehemently about this yesterday.”)

134 sich erübrigen (to become unnecessary) 135 sich schämen (to be ashamed) 136 sich bahnen (to channel) 137 sich gleichen (to be alike) 138 sich verpflichten (to undertake, to make a commitment) 139 sich sträuben (to be reluctant, to resist) 140 sich reihen (to line up) 141 sich einschalten (to intervene, to get involved)

Example phrase: «Auch die EU hat sich eingeschaltet.» (“The EU has also got involved.”)

142 sich aufhalten (to stay in a place, to dwell) 143 sich erwärmen (to warm up, to heat up) 144 sich neigen (to incline, to tilt) 145 sich absetzen (to break away) 146 sich abzeichnen (to emerge, to stand out, to become apparent) 147 sich arbeiten (to work oneself) 148 sich auseinandersetzen (to deal with)

Example phrase: «Damit sollten sie sich unbedingt auseinandersetzen.» (“They should definitely deal with this.”)

149 sich winden (to squirm) 150 sich gesellen (to join) 151 sich beugen (to give in, to yield, to submit)

Example phrase: «Die Regierung hat sich der Lobby gebeugt.» (“The government bowed to the lobby.”)

152 sich verziehen (to disappear)

Example phrase: «Die Wolken haben sich verzogen.» (“The clouds have cleared.”)

153 sich arrangieren (to arrange itself, to come to an agreement) 154 sich verirren (to get lost) 155 sich amüsieren (to be amused, to have fun)

Example phrase: «Das Publikum amüsiert sich an diesem Abend.» (“The audience enjoys themselves this evening.”)

156 sich wappnen (to prepare oneself, to arm oneself) 157 sich klären (to clear up)

Example phrase: «Einige Monate später klärte sich die Situation auf.» (“A few months later the situation cleared up.”)

158 sich übertragen (to transfer itself, to be passed on to) 159 sich vertragen (to get along with)

Example phrase: «Die Schüler sollen sich vertragen.» (“Students should get along.”)

160 sich herausstellen (to turn out to be)

Example phrase: «Ihre Einschätzung hat sich als richtig herausgestellt.» (“Your assessment has turned out to be correct.”)

161 sich herumsprechen (to get around) 162 sich fassen (to compose oneself, to get a hold of oneself) 163 sich beeilen (to hurry up)

Example phrase: «Wir müssen uns jedoch beeilen, wenn wir vor dem Abschluss fließend sprechen wollen.» (“However, we must hurry if we want to become fluent before graduation.”)

164 sich spalten (to split up) 165 sich entziehen (to evade)

Example phrase: «Niemand kann sich den Veränderungen entziehen.» (“Nobody can evade the changes.”)

166 sich ansiedeln (to settle) 167 sich ausweiten (to expand, to broaden) 168 sich zurückhalten (to hold back) 169 sich wohlfühlen (to feel good)

Example phrase: «Ich fühle mich im Unterricht wohl.» (“I feel comfortable in the classroom.”)

170 sich bezeichnen (to describe oneself) 171 sich umsehen (to look around) 172 sich verrechnen (to miscalculate) 173 sich hüten (to be wary) 174 sich besinnen (to reflect)

In most cases, the reflexive verb “sich besinnen” is used with the preposition “auf”.

Example phrase: «Man sollte sich auf Traditionen besinnen.» (“One should reflect on traditions.”)

175 sich langweilen (to get bored) 176 sich mühen (to strive, to labor) 177 sich binden (to commit oneself) 178 sich abfinden (to come to terms)

Example phrase: «Damit müssen sie sich abfinden.» (“They have to come to terms with that.”)

179 sich fragen (to wonder, to ask oneself) 180 sich zurücklehnen (to lean back) 181 sich messen (to compete) 182 sich vergnügen (to enjoy oneself) 183 sich anstrengen (to make an effort)

Example phrase: «Wir mussten uns anstrengen, um alle Grammatikregeln zu lernen.» (“We had to make an effort to learn all the grammar rules.”)

184 sich sonnen (to sunbathe)

Example phrase: «Die Katze sonnte sich vor dem Haus.» (“The cat was sunbathing in front of the house.”)

185 sich bewahrheiten (to come true)

Example phrase: «Seine Prognose bewahrheitet sich nun.» (“His forecast is now coming true.”)

186 sich zerschlagen (to fail, to be dashed)

Example phrase: «Offenbar hat sich ihre Hoffnung nun zerschlagen.» (“Apparently their hope has now been dashed.”)

187 sich vervielfachen (to multiply, to increase significantly)

Example phrase: «Die möglichen Methoden vervielfachen sich ständig.» (“The possible methods are constantly multiplying.”)

188 sich zusammenschließen (to unite)

Example phrase: «Dafür haben sich mehrere Initiativen zusammengeschlossen.» (“Several initiatives have joined forces for the cause.”)

189 sich entschließen (to decide) 190 sich zieren (to make a fuss, to hesitate) 191 sich umschauen (to look around)

Example phrase: «Sie sollten sich umschauen, es ist wunderschön.» (“You should look around, it is beautiful.”)

192 sich verspäten (to be late, to be delayed)

Example phrase: «Dadurch verspäteten sich 10 Züge.» (“This caused 10 trains to be delayed.”)

193 sich kehren (to turn, to reverse)

Example phrase: «Doch später kehrte sich der Trend um.» (“But later, the trend reversed.”)